Stellenangebote Home
Impressum & Datenschutz
MKS Steuerberatungssozietät GBR
Milde. Käseborn. Sasse
Lübkestraße 3
44141 Dortmund
fon 0231. 950190
fax 0231. 9501911
info@mks-steuerberatung.de

Steuernummer: 317/5771/0035

Zuständige Aufsichtsbehörde und Kammer:
Steuerberaterkammer Münster, Urbanstr. 1, 48143 Münster

Zuständiges Amtsgericht:
Dortmund

Berufsrechtliche Regelungen:
- Steuerberatungsgesetz (StBerG)
-
Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
-
Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)
-
Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Diese Regelungen können unter http://www.bstbk.de unter Downloads/Berufsrecht eingesehen werden.

Berufshaftpflichtversicherer:
HDI-Gerling Firmen und Privat Vers. AG
Postfach 10 24 64, 50464 Köln

Geltungsbereich:
Deutschland, europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland. Versichert sind Haftpflichtansprüche die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

Daten:
Alle Angaben, die Sie bei der Kontaktaufnahme über unsere Internetseite (z.B. E-Mail) machen, werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:
Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Gestaltung und Realisierung:
BKB Unternehmenskommunikation
Kuenstraße 29
50733 Köln
fon 0221. 9521458
fax 0221. 562471
bieck@bkb-verlag.de
www.bkb-verlag.de

Webmaster:
Heiko Rattay, staatl. gepr. Betriebswirt



Datenschutzerklärung

Datenschutz ist uns schon von Berufs wegen ein großes Anliegen, und wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund informieren wir Sie hier im Detail über die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten auf dieser Website.

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Website ohne die Eingabe von personenbezogenen Daten möglich. Bei einzelnen Funktionen und Angeboten auf der Website liegt es aber in der Natur der Sache, dass sie die Eingabe oder Erfassung personenbezogener Daten erfordern, um ohne Einschränkungen genutzt werden zu können. Ist dies der Fall, ist Ihnen die Nutzung des Angebots oder der jeweiligen Funktion grundsätzlich freigestellt und keine Voraussetzung für die Nutzung anderer Angebote oder Funktionen auf der Website. Wenn daher auf unserer Website personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adressen oder IP-Adressen) abgefragt, erfasst, verarbeitet oder gespeichert werden, ist die Angabe dieser Daten - soweit möglich - stets freiwillig. Einzelheiten zu den erhobenen Daten und deren Verarbeitung und Speicherung in Verbindung mit einzelnen Angeboten oder Funktionen der Website erklären wir Ihnen in den folgenden Abschnitten.

Soweit personenbezogene Daten erfasst oder verarbeitet werden, behandeln wir diese selbstverständlich vertraulich und gemäß der gesetzlichen Vorgaben für den Datenschutz, die sich aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) ergeben, sowie den Richtlinien in dieser Datenschutzerklärung.

Ihre Daten werden von uns aus berufsrechtlichen Gründen, aus Datenschutzgründen und aus ethischen Gründen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es bestünde eine unabdingbare rechtliche Verpflichtung zur Weitergabe (z.B. aufgrund eines Gerichtsbeschlusses). Im Interesse absoluter Offenheit möchten wir Sie aber auf zwei Einschränkungen hinweisen, auf die wir keinen Einfluss haben:

  1. Wenn Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website auch Angebote Dritter nutzen, erhält der Drittanbieter unvermeidlich auch Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten. Im Einzelnen sind das mindestens die Ihnen von Ihrem Zugangsprovider vorübergehend oder permanent zugewiesene IP-Adresse, Informationen über den von Ihnen verwendeten Webbrowser sowie die Information, dass Sie das Angebot des Drittanbieters über unsere Website aufgerufen oder genutzt haben. Auf die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung dieser und ggf. weiterer Daten durch den Drittanbieter haben wir keinen Einfluss. Falls Sie mehr Informationen wünschen, wie der Drittanbieter mit diesen Daten verfährt, informieren Sie sich bitte auf der Website des jeweiligen Anbieters ausführlich.
  2. Selbstverständlich bemühen wir uns, die Datenübertragung und -speicherung möglichst sicher zu gestalten. Die Übertragung und Verarbeitung von Daten im Internet ist aber grundsätzlich mit Sicherheitslücken verbunden. Ein lückenloser Schutz vor dem Datenzugriff durch böswillig handelnde Dritte ist daher unmöglich.

Newsletter

Unseren Mandanten und den Besuchern unserer Website bieten wir einen Newsletter an, mit dem wir Sie regelmäßig über aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen sowie über Neuigkeiten aus unserer Kanzlei informieren. Wenn Sie künftig den Newsletter erhalten möchten, haben Sie auf unserer Website die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Dazu benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse von Ihnen. Außerdem bitten wir Sie um die Angabe Ihres Familiennamens, weil wir Sie in unserem Newsletter gerne persönlich ansprechen möchten. Die Angabe des Namens ist Ihnen jedoch absolut freigestellt; Sie können den Newsletter also auch mit einem Pseudonym oder ganz ohne Angabe eines Namens abonnieren.

Nach Ihrer Anmeldung für den Newsletter erhalten Sie an die angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail, in der wir Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten, indem Sie den in der Bestätigungsmail angegebenen Link anklicken. Diese Bestätigung dient dem Nachweis, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Bezug unseres Newsletters einverstanden sind. Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch nach einer gewissen Zeit gelöscht.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung sowie den Zeitpunkt der Bestätigung dieser Anmeldung. Wir sind verpflichtet, die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können, falls Ihre E-Mail-Adresse ohne Ihr Wissen missbräuchlich für den Newsletter angemeldet worden sein sollte.

Weitere personenbezogene Daten werden für den Newsletterbezug nicht erhoben. Die genannten Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der Newsletter, für den wir auch technische Dienste Dritter nutzen. Soweit Dritte in den Newsletterversand involviert sind, versichern wir, dass diese uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz und zur Geheimhaltung Ihrer Daten verpflichtet sind und in keinem Fall Ihre Daten weitergeben. Ein Abgleich der für das Newsletterabonnement erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Website erhoben werden, erfolgt nicht.

Sie können jederzeit das Abonnement unseres Newsletters kündigen oder Ihre Einwilligung zur Speicherung der für den Newsletterversand notwendigen Daten widerrufen. Jeder Newsletter enthält am Ende einen Link, mit dem Sie sich aus dem Verteiler austragen können. Alternativ können Sie uns eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse senden.

Stellenangebote und Online-Bewerbungen

Auf unserer Website bieten wir von Zeit zu Zeit offene Stellen in unserer Kanzlei an mit der Möglichkeit, uns online eine Bewerbung zuzusenden (per E-Mail oder über das Kontaktformular). Wenn Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben, werden Ihre Daten nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von uns erhoben und verarbeitet und nach Besetzung der offenen Stelle von uns gelöscht, es sei denn,

  • gesetzliche Erfordernisse (beispielsweise die Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) machen eine längere Speicherung notwendig,
  • Sie haben einer längeren Speicherung für den Fall, dass später wieder eine Stelle zu besetzen ist, ausdrücklich zugestimmt, oder
  • wir schließen mit Ihnen einen Arbeitsvertrag ab, in welchem Fall die Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes in der Personalakte sowie zur Abwicklung der Lohnabrechnung von uns gespeichert werden.

Google Maps

Damit Sie uns einfach finden können, verwenden wir auf unserer Website Google Maps, das interaktive Kartenangebot der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch diese Einbindung werden beim Aufruf der Seite, in die die Karte eingebunden ist, auch Daten von einem Server der Firma Google abgerufen, womit dieser Server und damit auch Google zumindest Kenntnis von Ihrer IP-Adresse erlangt. Ohne Ihre IP-Adresse könnte der Server von Google nämlich die Kartendaten nicht an Ihren Browser senden, weswegen die IP-Adresse für die Darstellung der Karte erforderlich ist.

Außerdem erfährt Google in der Regel auch, dass Sie die Karte über unsere Website aufgerufen haben sowie einige technische Angaben über Ihren Browser, da fast jeder Webbrowser diese Daten bei jedem Aufruf automatisch an den Server sendet. Einige Browser erlauben es, die an den Server übermittelten Daten einzuschränken oder zu modifizieren, doch ob dies möglich ist, hängt vom Hersteller des Browsers ab. Auch wenn der Anbieter, also Google, die übermittelten Informationen, insbesondere die IP-Adresse nur zur Auslieferung der abgerufenen Inhalte benötigt, entzieht es sich unserer Kenntnis und unserem Einfluss, ob und inwieweit Google diese Informationen auch statistisch auswertet oder speichert. Weitere Informationen über die aktuelle Verfahrensweise von Google finden Sie auch in der jeweils aktuellen Datenschutzerklärung von Google.

Protokoll-Dateien

Jeder Zugriff auf diese Website wird vom Webserver automatisch in Protokoll-Dateien erfasst (sog. Server-Log). Der Server speichert dabei neben dem Zeitpunkt des Zugriffs auch technische Daten über den Zugriff sowie verschiedene Daten, die Ihr Webbrowser automatisch an den Server übermittelt. Insbesondere können im Server-Log folgende Daten gespeichert sein:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf den Webserver
  • Name der abgerufenen Datei oder Webseite
  • Angaben zur übertragenen Datenmenge
  • Statuswert, der anzeigt, ob der Abruf vom Webserver erfolgreich bearbeitet werden konnte
  • Ihre IP-Adresse (IP = Internet Protocol) sowie ggf. der dieser IP-Adresse zugeordnete DNS-Name
  • Hersteller und Version des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems
  • URL der Webseite, von der aus auf die abgerufene Datei oder Webseite verlinkt wurde (Referer-URL)

Aus technischen Gründen sind die Server-Logs unverzichtbar, um technische Fehler oder Angriffsversuche Dritter möglichst zügig erkennen und beheben zu können. Daneben verwenden wir die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen, mit denen wir die Sicherheit der Website verbessern und unser Angebot optimieren können. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten auch in Bezug auf die darin enthaltenen IP-Adressen auszuwerten, wenn es konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung des Angebots gibt. Die gespeicherten Daten über legitime Zugriffe werden wir auch in diesem Fall nicht weitergeben.

Die in den Server-Logs gespeicherten Daten sind ohne zusätzliche Informationen, über die in der Regel nur Ihr Internetprovider verfügt, nicht einzelnen Personen zuordenbar. In jedem Fall werden die Server-Logs von uns separat von personenbezogenen Daten gespeichert, die Sie ggf. auf unserer Website eingeben, werden von uns auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und werden nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht. Die Server-Logs sind daher für uns anonyme Daten und lassen keine Rück­schlüsse auf eine bestimmte Person oder deren Verhalten zu.

Datenauskunft sowie Berichtigung oder Löschung von Daten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Das Bundesdatenschutzgesetz gibt Ihnen außerdem das Recht, unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Daneben können Sie eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen und haben ein Recht auf Berichtigung falscher Daten sowie Sperrung oder Löschung personen­bezogener Daten, wenn diesem Wunsch keine gesetzliche Auf­bewahrungs­pflicht entgegen­steht.

Alle Möglichkeiten, wie Sie uns erreichen können, falls Sie Fragen haben oder von Ihrem Recht über Auskunft, Berichtigung oder Löschung Gebrauch machen wollen, finden Sie im Impressum unserer Website.

sdf